Home / Ausbildung / Vorteile und Beispiele für Zirkeltraining

Vorteile und Beispiele für Zirkeltraining

In der Welt der Fitness und der Fitnessstudios gibt es unzählige Arten des Trainings, um viele verschiedene Ziele zu erreichen.

Denjenigen, die wenig Zeit haben, von der Routine und Monotonie gelangweilt sind, Gewicht reduzieren oder ihren Körper schneller definieren möchten, empfehle ich das Zirkeltraining.

Aber weißt du, was das ist und was die Vorteile sind?

Sie dir die Antwort auf diese und weitere Fragen und jede Menge Beispiele an!

Zirkeltraining

Zirkeltraining

Was ist das?

Zirkeltraining trainiert den Körper auf dynamische Weise ohne, dass wir merken, wie viel Zeit vergeht.

Es könnte dir die nötige Motivation verleihen, um ins Fitnessstudio zu gehen und deine eigenen Ergebnisse zu toppen!

Zirkeltraining besteht aus mehreren Übungen (Stationen), eine nach der anderen, ohne Pause oder nur mit kurzen Pausen dazwischen. Bestimmte Wiederholungen/oder eine bestimmte Zeit für jede Übung sind vorgeschrieben. Der Zirkel enden, wenn alle Übungen geschafft sind.

Vorteile

Fett verbrennen und in Form kommen

Fett verbrennen und in Form kommen

Zirkeltraining ist eine Art des stoffwechselbedingten Widerstandstraining, gemäß Joe Dowdell:

“Dieser Trainingsstil zielt auf die Maximierung der Kalorienverbrennung bei gleichzeitiger Beschleunigung des Stoffwechsels ab.”

Diese Art des Trainings erhöht den Puls und den Stoffwechsel und hilft deinem Körper effektiv Fett zu verbrennen. (selbst nach dem Training verbrennst du weiterhin Kalorien)

Achtung! Dies ist möglicherweise für diejenigen, die Stärke und Muskelmasse erhöhen möchten nicht optimal. Ist dies der Fall, können weniger Wiederholungen und mehr Intensität/Gewichte aushelfen.

Dynamisch und schnell

timing

Dr. Michael Smith erörtert:

“Wenn du nach einem Ganzkörper-Workout in 30 Minuten oder weniger suchst, dann ist das Zirkeltraining ideal für dich. Du genießt die Vorteile des Muskelaufbaus und der Körperdefinition zusammen mit einem intensiven Cardio Workout.”

Beim Zirkeltraining sind zeitsparende Elemente des HIIT-Trainings integriert, bei denen der Körper hochintensive Phasen mit kurzen Pausen ausgesetzt ist.

Dies kann sich positiv auf deine Leistung auswirken. Finde hier mehr über das HIIT-Training heraus.

Übrigens: Wenn du gerne läufst, kannst du Übungen des Zirkeltrainings für die Beine wie Sprungübungen oder Impulsübungen absolvieren. Du wirst sehen, dass dies deine Leistung im Rennen verbessert.

Du kannst es überall machen

Training auf der Straße

Zirkeltraining kannst du überall machen. Du musst dich nicht im Fitnessstudio einsperren, sondern kannst das Training draußen genießen, es zu Hause oder aber natürlich auch im Fitnessstudio absolvieren. Regen oder exzessive Hitze sind keine Ausreden mehr!

Kreativität

Das Charakteristikum des Zirkeltrainings ist die Kreativität und die Dynamik.

Das Zirkeltraining involviert nicht nur Cardio, sondern auch Bodybuilding und kann an die verschiedenen Bedürfnisse des Sportlers angepasst werden.

Übungen mit dem Körpergewicht, Kurzhanteln, Maschinen, Kabeln, Tüchern… alles ist möglich, sei kreativ.

Terry West ist Präsident der Oceania Athletics Coaches Association und stellt fest:

“Kreatives Zirkeltraining ist ein exzellentes Training, um gewünschte Trainingseffekte auf angenehme und mental stimulierende Weise zu erreichen.”

Andere interessante Fakten:

Zirkeltraining hat den Vorteil, dass es für Jung und Alt geeignet ist.

Eine Studie mit 74-Jährigen ergab, dass das Zirkeltraining die Beweglichkeit und Stabilität verbessert und das Risiko für Stürze minimiert.

Julia Valentour ist Fitnesscoach und Programm-Koordinator des American Council on Exercise und führt einen weiteren Vorteil an:

“Das großartige am Zirkeltraining ist, dass die Übungen an die Fähigkeiten der Sportler angepasst werden können“ – auf diese Weise können viele Menschen am Zirkeltraining teilnehmen.

Angemessene Gewichte und ein wenig intensives Zirkeltraining kann die kognitive und körperliche Leistung verbessern.

Achtung! Das Training kann für Menschen mit Verletzungen oder mit ausheilenden Verletzungen möglicherweise nicht geeignet sein.

Beispiele des Zirkeltrainings

Zirkeltraining

Es gibt verschiedene Arten des Zirkeltrainings, hier einige Beispiele:

Cardio Zirkel

Es besteht aus einigen Cardio-Übungen, die die Fettverbrennung steigern.

Empfehlung: 6 Stationen mit 30-sekündigen 3-4 Runden mit folgenden Übungen:

  • Jumping Jacks
  • High Knee
  • Butt Kicks
  • Pop Squats
  • Burpees

Fokus: Fettverbrennung, Erhöhung des Pulses, Zeit nutzen. Ähnlich wie beim HIIT-Tabata-Training.

Funktionaler Zirkel

Es besteht aus einigen Stationen mit Übungen für die verschiedenen Muskelgruppen.

Empfehlung: 4 Runden mit 6 Übungen mit 15 bis 20 Wiederholungen und mit 1 Minute Pause zwischen den Runden.

  • Clean and Press
  • Kettlebell Swing
  • TRX Row
  • Push Ups
  • Bauch-Crunch
  • Plank (40 Sekunden)

Fokus: Erhöhung der Muskeldefinition und des Muskelwiderstands. Ideal um den Körper in Form zu bringen.

Diese Art des Zirkeltrainings hat Ähnlichkeit mit CrossFit.

Bodybuilding Zirkel oder HIIT Gewichtstraining

Es besteht zwischen verschiedenen Bodybuilding-Übungen mit Gewichten.

Hier können wir in reduzierter Weise die Supersets integrieren.

Empfehlung: 4 Runden mit 15 bis 20 Wiederholungen mit 2 bis 3 Minuten Pause zwischen den Runden.

  • Beinpresse
  • Beinbeuger
  • Bankdrücken für die Brust
  • Low row
  • Schulterpresse
  • Bizepscurl oder Trizeps-Erweiterung, wie du möchtest

Dies ist vielleicht eines der fordernsten Trainingsarten, welches intensive viele Muskeln während des Trainings anspricht.

Zirkel-Mix oder Freestyle

Wie der Name schon sagt, geht es hier um eine Mischung dieses Trainings, um das Training fordernder zu gestalten.

Empfehlung: 4 Runden mit 6 Übungen mit 20 Wiederholungen mit 2 bis 3 Minuten Pause zwischen den Runden.

  • Bauchpresse
  • TRX Push Ups
  • Dumbbell Flyes
  • Military Press
  • Cable Crunches
  • Plank (30 Sekunden)

Das Ziel ist das Workout intensive zu gestalten, dynamischer zu machen und so die muskuläre Ausdauer zu steigern.

Zusammenfassung

Wie du siehst, kann das Zirkeltraining eine tolle Möglichkeit zur Gewichtsreduktion, Fettverbrennung und Erhöhung des Pulses sein. Es kann dynamisch und zeitsparend sein.

Das beschriebene Zirkeltraining bietet eine große Bandbreite verschiedener Kombinationsmöglichkeiten, die den Körper auf verschiedenste Art stimulieren, dich motivieren und dich maximal vom Training profitieren lassen.

Sprich mit deinem Ausbilder, um das Zirkeltraining auszuprobieren!

Gutes Training!

Comments

Die Informationen in diesem Artikel spiegeln nur die Meinung des Autors wider.

About David Silva

David Silva
David Silva ist Personal Trainer sowie FIT und Life Coach. Er nutzt seinen Beruf, um andere zu inspirieren und ihnen dabei zu helfen ihre Ziele zu erreichen, ob durch seinen Job oder seine Texte. Sein Motto lautet "Eine Lebensmission ist eine erfüllte Mission".

Check Also

Crossfit popular exercises

Die beliebtesten Übungen beim CrossFit

CrossFit ist ein wachsender Sport und einer der Hauptgründe für seine Betreibung ist die Variabilität ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *