Home / Rezepte / Protein Brownies mit Schokolade und Erdnüssen

Protein Brownies mit Schokolade und Erdnüssen

Brownies? Ja, du hast richtig gelesen. Heute bekommt ihr ein Rezept, das ein echter Lebensretter ist, besonders wenn du Lust auf etwas Süßes hast. Sei vorsichtig, denn diese Brownies haben wegen ihrer Kakaobutter, Schokolade, Kakao und dem Firm Foods Molkeprotein einen unglaublich schokoladigen Geschmack – All dies machen sie zu einem echten Gourmet-Snack. Du musst nur den untenstehenden Schritt für Schritt Anweisungen folgen:

 

brownie_3

Zutaten:

  • 1 Becher ungesalzene Butter (4 Esslöffel)
  • 1 Becher Kakaobutter (4 Esslöffel)
  • 200g Schokolade (ohne zusätzlichen Zucker)
  • ½ Becher Erdnussbutter
  • 4 Eier
  • 3 Esslöffel natürlicher Süßmacher (Honig kann benutzt werden)
  • 1/3 Becher Molkeprotein mit Schokoladengeschmack (30 g)
  • 1/3 Becher Kakaopulver (30 g)
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz (optional)

Zubereitung:

  • Butter, Kakaobutter, Schokolade und Erdnussbutter in der Mikrowelle schmelzen, alle 20 Skunden rühren.
  • Füge Eier, Honig, Molkeprotein, Kakaopulver und Vanilleessenz der Mischung hinzu. Gut mischen.
  • Bereite ein Blech (ca. 18 x25 cm) vor, lege es mit Backpapier aus und verteile die Teigmasse darauf. Stelle das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 30 Minuten.
  • Vor dem Schneiden komplett abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Comments

Die Informationen in diesem Artikel spiegeln nur die Meinung des Autors wider.

About Joana Macieira

Joana Macieira
Joana Macieira, MD, ist die Autorin von "Queques que enchem a alma" (Muffins, die die Seele nähren). Joana hat die Aufmerksamkeit der Blogosphäre auf sich gezogen, als sie einen Platz schuf, um zu beweisen, dass gesundes Essen mehr Geschmack haben kann (und sollte). "Palavras que enchem a barriga" (Worte, die den Bauch nähren) wird täglich von Tausenden Fans besucht, die ihre Ernährung nach ihren Empfehlungen planen.

Check Also

post workout meal

Aus was sollte Deine Mahlzeit nach dem Training bestehen?

Die Bedeutung der Ernährung für einen gesunden Lebensstil wird mehr und mehr anerkannt. Es ist ...

One comment

  1. Avatar

    Hmm… lecker… lecker…
    Super Tipp…
    Weiter so Maciera

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *